Das DSVGO-Tool

Zum DSGVO-Tool selbst

Das DSGVO-Tool setzt rechtliche Überlegungen im Bereich des Datenschutzes technische um. Es wurde in Zusammenarbeit von Experten aus dem Bereich Recht und IT entwickelt und soll als Hilfestellung bei der Umsetzung der neuen datenschutzrechtlichen Bestimmungen dienen.

Was bietet das DSGVO-Tool

Durch Registrierung haben Sie die Möglichkeit Datenverarbeitungs-Verzeichnisse zu erstellen, zu speichern und auch zu validieren, je nachdem für welches Angebot Sie sich entscheiden:

Einmalige Erstellung

Hierbei werden Sie durch den Fragekatalog schrittweise geführt und erhalten am Ende ein Verzeichnis auf Basis Ihrer Antworten, welches Sie als in unterschiedlichen Formaten (.pdf) dowloaden können. Ihre Verzeichnisse werden Ihnen unter "Meine Datenanwendungen" angezeigt. Da wir wissen, dass Ihnen vielleicht nicht sofort sämtliche Informationen vorliegen, wird Ihnen der Zugang zu diesem Verzeichnis für 14 Tage bereit gestellt und können Sie innerhalb dieses Zeitraums auch Änderungen vornehmen.

Nach Ablauf der 14 Tagen, wird das Verzeichnis auf der Plattform gelöscht und steht Ihnen nicht mehr zur Verfügung.

Unser Dauerzugang

Hierbei haben Sie, wie bei der einmaligen Erstellung die Möglichkeit Ihre Datenverarbeitungs-Verzeichnisse zu erstellen. Unterschied beim Dauerzugang ist allerdings, dass Sie beliebig viele Verzeichnisse für Ihr Unternehmen erstellen können und sämtliche von Ihnen erstellten Verzeichnisse auf unserer Plattform gespeichert werden und Ihnen für die Dauer des Dauerzugangs-Vertrags zu Verfügung stehen. Sie können diese jeder Zeit bearbeiten und auch aktualisieren. Sämtliche Verzeichnisse stehen Ihnen unter "Meine Datenanwendungen" zu Verfügung.

Nach Ablauf des Dauerzugangs-Vertrags stehen Ihnen sämtliche Dokumente noch für die Dauer von 30 Tagen zum Download zur Verfügung. Änderungen können ab diesem Zeitpunkt an den Dokumenten nicht mehr vorgenommen werden. Danach werden die Dokumente von der Plattform gelöscht.

Validierung

Sie haben zusätzlich die Möglichkeit Ihr erstelltes Verzeichnis an unseren Kooperationspartner zur Validierung zu übermitteln. Hierbei handelt es sich um Rechtsanwälte/innen, die Ihr Verzeichnis auf seine Schlüssigkeit hin überprüfen. Hierbei wird überprüft, ob auf Basis der von Ihnen eingetragenen Antworten, weitere Umstände oder Inhalte ergänzt werden sollten. Es findet keine Überprüfung der Echtheit der Daten statt, da diese keine Kenntnis von internen Geschäftsabläufen in Ihrem Unternehmen haben. Die Überprüfung erfolgt allein auf Basis des erstellten Verzeichnisses.

Unsere Preisliste für die einzelnen Angebote finden Sie unter Preisliste.